Scheidung international

Scheidung international

Internationale Scheidung, bei unterschiedlichen Nationalitäten kann die Scheidung anders geregelt werden.

Internationale Scheidung, bei unterschiedlichen Nationalitäten kann die Scheidung anders geregelt werden.

Scheidung international, was gilt es zu beachten wenn es zu einer Scheidung kommt mit Partnern anderer Nationalität oder wenn man im Ausland lebt?

Welches Recht gilt dann?

In welchem Land findet die Scheidung statt?

Diese und andere Fragen stellen sich wenn es zu einer Scheidung bei Partner verschiedener Nationalitäten kommt.

Scheidung Deutsch-Französisch

Bei einer Scheidung zwischen deutschen und französischen Ehepartner gilt beispielsweise, dass das französische Scheidungsrecht 4 Scheidungsgründe seit 2005 kennt:

  1. Scheidung durch Verschulden
  2. Scheidung aufgrund einer endgültig zerrütteten Ehe
  3. Scheidung im Einvernehmen
  4. Akzeptierte Scheidung

Sind sich beide Partner einig über die Scheidung kann sofort geschieden werden. Hierzu wird eine Scheidungsvereinbarung benötigt.

Beantragt nur ein Ehepartner die Scheidung so werden die Folgen der Scheidung vom Gericht festgelegt, man spricht hier von einer Scheidung durch geteiltes Verschulden.

Ist ein Ehepartner nicht einverstanden mit der Scheidung so kann man nach einer getrennt lebenden Phase von 2 Jahren oder bei verändertem Geisteszustand des Ehegatten die Scheidung erreichen.

Das Verschuldungsprinzip sieht vor, dass es zu einer Scheidung kommen kann wenn einer der Partner seine ehelichen Pflichten schwerwiegend vernachlässigt. Allerdings muss es zu einem Versöhnungsversuch kommen.

In Frankreich werden normalerweise auch keine dauerhaften finanziellen Unterhaltszahlungen erbracht, sondern einmalige. Die festgelegte Summe wird später nicht mehr verändert. In Härtefällen kann es Ausnahmen geben, ebenso bei der Verschuldungsscheidung erhält der schuldige Partner weniger Unterhalt. Ebenso sind Schadensersatzansprüche möglich und der Widerruf von Schenkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.